Menü

Kochen und klönen: Gemeinsamer Koch-/Workshop der Gruppen zur Verselbstständigung aus Detmold und Lemgo

Der in der Verselbstständigungsgruppe der Grabbe WG Detmold seit Jahren in regelmäßigem Rhythmus stattfindende Koch-/Workshop hat Zuwachs erhalten. Die im Sommer aus Varenholz nach Lemgo umgezogene Wohngemeinschaft zur Verselbstständigung wurde eingeladen, um ihre Gleichgesinnten kennenzulernen.

In Detmold beteiligen sich alle in der Verselbstständigung lebenden sowie viele bereits in ihre eigene Wohnung gezogenen jungen Erwachsenen, die weiterhin durch KollegInnen der Grabbe WG stundenweise begleitet werden. An einem gemeinsamen Abend wird durch die TeilnehmerInnen für alle Beteiligten gekocht, was sie in diesen Dingen schult und zusätzlich eine entspannte Atmosphäre erzeugt. Ziel ist, dass alle TeilnehmerInnen untereinander und mit Unterstützung der begleitenden pädagogischen KollegInnen ihre aktuellen Themen zum Thema „Zukunft“ besprechen und klären können. Außerhalb der Ferien treffen sich alle in Detmold begleiteten jungen Erwachsenen 14-tägig. Für den Start ins neue Schuljahr hatte die Detmolder Runde selbstständig bereits ein Mindmap mit allen Themen und Fragen zusammen getragen und gezeichnet, die sie auf dem Weg in die komplette Selbstständigkeit begleiten.

Zusätzlich werden die Workshops auch genutzt, um Fachleute zu verschiedenen Themen einzuladen. Im Oktober 2016 nun erstmals auch die Verselbständigungsgruppe aus Lemgo an der Detmolder Runde teil. Es wurde beschlossen, dass zukünftig einmal monatlich ein gemeinsamer Austausch stattfindet und welche Inhalte bei diesen Treffen thematisiert werden sollen.

Fachtag zum Thema "Traumapädagogik in der Jugendhilfe" mit Oliver Hardenberg

Am 18.01.2019 fand unter großer Beteiligung der MitarbeiterInnen aus der Jugendhilfeeinrichtung mit ... mehr

Leitungsworkshop zum Thema "Stärke statt Macht"

Eltern und Erziehende sind nicht selten mit ungewöhnlichen, destruktiven und gewalttätigen ... mehr

Aktionswochenende der Grabbe WG im Teutoburger Wald

Das erste Aktionswochenende im Jahr 2018 führte uns im Januar in den Teutoburger Wald. Abgesetzt an ... mehr

Grabbe-WG nimmt an Forschungsprojekt über Wirkungsfaktoren in der Hilfeplanung teil

Seit Sommer 2017 beteiligen sich die Fachinstitute Blauschek mit den Jugendhilfeeinrichtungen Gut ... mehr

25-jähriges Jubiläum der Grabbe WG mit Festempfang und Jubiläumsfeier

Die Grabbe-Jugendwohngemeinschaft in Detmold feierte Anfang September 2017 ein rundes Jubiläum. Genau ... mehr

Ferienfreizeit der Grabbe WG am Gardasee

In diesem Sommer machten sich die Jugendlichen mit den Betreuerinnen und Betreuern der Grabbe WG in zwei ... mehr